Modus Deutsche Trommelmeisterschaft (DTrM)

                                               für Arabische Trommeltauben

 

 

 

1.)     Bei der HSS wird am Sonntagmorgen die Trommelmeisterschaft durchgeführt. Verantwortlich für die Planung und Durchführung ist der Zuchtbeirat.

 

2.)   Jeder Aussteller erhält die Möglichkeit, zwei Tiere für die Meisterschaft zu melden. In die Wertung kommen je Aussteller ein 1,0 jung und 0,1 jung der gemeldeten Tiere.

Als Farbenschlag sind alle anerkannten Farbenschläge, sowie Tiere der AOC-Klasse zugelassen. In die Wertung kommen nur Tiere mit erreichter Mindestpunktzahl von 93 Punkten, um eine gewisse Qualität der Tiere zu gewährleisten.

Gemeldete Tiere, die die geforderte Mindestpunktzahl nicht erreicht haben, nehmen an der DTrM nicht teil.

 

Die Meldung erfolgt über einer im Araber-Express angefügten Meldekarte. Für Aussteller, die nicht Mitglied im SV sind, besteht auch die Möglichkeit sich die Meldekarte von unserer Homepage runterzuladen. Diese ist spätestens am Vorabend der DTrM (Samstagabend) in die von uns bereitgestellte Meldebox einzuwerfen. Tiere, die nicht offiziell gemeldet wurden, nehmen nicht an der Trommelmeisterschaft teil.

 

3.)   Die Tiere verbleiben während der Meisterschaft in ihren angestammten Ausstellungskäfigen, da nicht auf jeder HSS die Möglichkeit besteht, eine gesonderte Trommelklasse einzurichten. Desweiteren wird so ein Vergreifen bzw. Ausziehen von Federn verhindert. Ebenso werden die Tiere nicht aus ihrer gewohnten Umgebung entfernt und lassen sich so vielleicht eher zu einer Lautäußerung animieren.

 

Das Abhören der Tiere erfolgt am frühen Sonntagmorgen durch den SV-Vorstand und anwesende SV-Mitglieder.

 

4.)   Jede Taube wird fünf Minuten abgehört. Jede getrommelte Sekunde entspricht einem Punkt. Die maximale Punktzahl beträgt somit 300 Punkte.

Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere Bewertungsnote. Sollte immer noch Gleichstand herrschen, entscheidet das Los.

 

Beide Klassensieger werden mit der „Goldenen Araberfeder“ belohnt.

 

 

 

 

 

                                                      gez. Vorstand und Zuchtbeirat des SV

 

04 Helftewes,Andreas
05 Herken,Heinz-Jürgen
05 Westphal,Benno
08 Dzubiella,Michael
08 Kraft,Volker
10 Bartmann,Bernhard
12 Franke,Dominik
16 Helftewes,Michael
17 Möller,Andreas
20 Löffler,Lothar
25 Müller,Markus
30 Segbert,Alf

 

Bingo-Gewinnzahlen

-15.04.17=72-15-10

22.04.17=57-37-62

29.04.17=84-28-61

06.05.17=85-81-02

13.05.17=56-27-49

20.05.17=09-89-50

27.05.17=87-33-31

03.06.17=90-26-24

1.Reihe

Anna Jostmeier

Buch Taubenrassen

von Axel Sell

10.06.17=86-80-23

17.06.17=04-22-88

24.06.17=25-65-06

01.07.17=45-19-17

08.07.17=67-46-64

15.07.17=40-55-12

22.07.17=47-66-68

2.Reihen

Jonas Becker

Buch

29.07.17=34-82-75

05.08.17=36-35-53

12.08.17=79-43-32

19.08.17=39-42-29

19.08.17=39-42-29

26.08.17=59-63

ganze Karte

Friedhelm Meyer

Buch

und 3 Freinummern HSS

Rheda-Wiedenbrück

 

 

Bingo-Sonderpreise

 je 1 Fl. Trommeltropfen

22.04.17 = Nicole Gerwing

06.05.17 = Christian Becker

20.05.17 = Matthias Albert

03.06.17 = Dieter Dammann

 

         5 l Taubentränke

 

17.06.17 =Steffen Gross

je 1 Fl. Trommeltropfen

01.07.17 =Carina Wilhelmi

15.07.17 =Ralf Scheschi

29.07.17 =Michael Dzubiella

12.08.17=Claudia Beilicke

26.08.17=Stephanie Becker